Der Verein (Kurzform: Verein ÖLSZ-Südstadt) führt den Namen
"Förderverein Österreichisches Leistungssportzentrum SÜDSTADT".
Er hat seinen Sitz in 2344 MARIA ENZERSDORF, Liese Prokop Platz 1,  
und erstreckt seine Tätigkeit über das gesamte Bundesgebiet Österreichs.

Die Tätigkeit des Vereins ist gemeinnützig und daher nicht auf Gewinn ausgerichtet.
Sie  dient ausschließlich zur Förderung der Entwicklung von sportlichen Nachwuchstalenten und österreichischen Spitzensportlern im ÖLSZ Südstadt mit besonderer Schwerpunktlegung im Bereich von Sommersportarten. Die Förderung betrifft vor allem den schulischen Bereich und einzelne Projekte.

2006 errichtete der Verein eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht, gem. den Bestimmungen des Privatschulgesetzes, BGBI.244 aus 1962.

Die Liese Prokop Privatschule LPPS führt mehrere Schularten, insbesondere:

  • ein Oberstufenrealgymnasium für Hochleistungssportler
  • eine Handelsschule für Hochleistungssportler

Der Verein übernimmt als Schulerhalter die finanzielle, personelle und räumliche Vorsorge für die Führung der Schule gem. § 4 Abs. 3 des Privatschulgesetzes.
 

Aktuelle Seite: Home ÖLSZ Leitung Förderverein Allgemeines Förderverein Österreichisches Leistungssportzentrum SÜDSTADT