Weitere Kooperationen:

  • Basketball
  • Eishockey
  • Golf
  • Kart
  • Reiten
  • SKV Altenmarkt
  • Taekwondo
  • Tischtennis
  • Turnen

Ansprechpartner: Mag. Alexander Dubisar

Position: Trainer Handball
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0699/17226431

 

Geburtstag: 11. Mai 1979
Geburtsort: Vilnius, Litauische SSR
Staatsbürgerschaft: Österreicher österreichisch
Körpergröße: 1,89 m

Laufbahn als aktiver Sportler

  • –2000 Litauen Granitas Kaunas
  • 2000–2003 Litauen Lūšis-Akademikas Kaunas
  • 2003–2009 Österreich Handballclub Fivers Margareten
  • 2009–2010 Dänemark Viborg HK
  • 2010– Handballclub Fivers Margareten
     
  • 5× HLA "Handballer des Jahres" (2004/05, 2007/08, 2012/13, 2013/14, 2014/15)
  • 1× Österreichischer Meister (mit dem Handballclub Fivers Margareten)
  • 4× Österreichischer Pokalsieger (mit dem Handballclub Fivers Margareten)

Nationalmannschaft

  • seit 2005 österreichischer Nationalspieler
  • 2010 Europameisterschaft 9 Platz
  • 2014 Europameisterschaft 11 Platz
  • 2015 Weltmeisterschaft 13 Platz

Erfahrung als Jugendtrainer

  • österreichischer Meister
  • 2012,2013,2014: U14 und U15 Fivers

Der erste Badmintonspieler wurde im Jahr 2013 im ÖLSZ Südstadt als Sportler einer "externen" Sportart aufgenommen. 4 Jahre später, 2017, wurde dann auch der ÖBV als offizieller Partnerverband ins ÖLSZ-Südstadt aufgenommen. 

Die perfekten Bedingungen, mit allen Trainingsstätten, der Schule, dem Internat und der Sportwissenschaft an einem Ort, stellen für uns einen perfekten Rahmen für die Entwicklung unserer Sportler dar. Durch den Umstand, dass auch das Nationalteam der Allg. Klasse im Jahr 2018 seinen Stützpunkt in die Südstadt verlegt hat, ist nun auch ein direkter Übergang, bzw. ein wechselseitiger Trainingsaustausch zwischen den ÖLSZ Sportlern und den Nationalspielern möglich. 

Die in der Südstadt aufgenommenen Sportler sind allesamt Jugendnationalspieler, mit der Zielsetzung, die Aufnahme in das Nationalteam sowie das HSZ zu schaffen, sowie Österreich bei internationalen Großveranstaltungen (EM, WM, Olympia) zu vertreten."

 

Der OESV wurde 2017 als Partner im ÖLSZ Südstadt aufgenommen.

Der Campus ÖLSZ mit der LPPS und dem LSA sowie die Nähe zur Trainingsstätte Neusiedlersee sind für junge Leistungssportler ideale Bedingungen um ihren Sport auf Topniveau ausüben zu können. 

Mit Clara Petschel (1.Platz) und Katharina Palleschitz (3.Platz) konnten bereits in der Zoom 8 Klasse Jugend EM Medaillen gewonnen werden.

Die in der Südstadt aufgenommenen Sportler sollen sich bei ihrer sportlichen Entwicklung in der nationalen Spitze befinden und die internationale Perspektive muss gegeben sein:

  • Teilnahme bei Jugend/Junioren EM und WM 
  • Topplatzierungen bei internationalen Regatten
  • Nationale österreichische Titel
  • Aufnahme in das HLSZ

 

Der ÖTRV ist seit 2010 Partnerverband des Leistungsmodells Südstadt.

Als einziges Bundesleistungszentrum des ÖTRV stellt das Bundesleistungszentrum Südstadt einen wichtigen Bestandteil in der Nachwuchsarbeit des Verbandes dar.

Um den Athletinnen und Athleten eine bestmögliche Betreuung zu bieten, ist der Bundestrainer Nachwuchs in der Südstadt installiert und betreut die Nachwuchsathleten. Darüber hinaus wird das Schwimmtraining von einem Schwimmtrainer betreut.

Bereits im ersten Jahr gab es Teilnahmen an den Jugend- bzw. Junioren-Europameisterschaften.

Die in die Südstadt aufgenommenen Sportler sollen in ihrem Altersbereich nationale Spitze darstellen und Potenzial haben internationalen Level zu erreichen.

Weitere Beiträge...

Aktuelle Seite: Home Kontakt Sport