Für den ÖRV war der sportliche Misserfolg bei der WM 1977 in Venezuela Anstoß in Zusammenarbeit mit dem Leistungsmodell Südstadt neue Wege zu gehen.
Die erfolgreichsten Absolventen des ÖLSZ Südstadt sind vor allem Franz Stocher, Roland und Thomas Königshofer, Christian Pfannberger, Georg Totschnig, Christian Meidlinger und viele, viele mehr. Die im ÖLSZ Südstadt aufgenommenen Sportler sollen sich bei ihrer sportlichen Entwicklung in der nationalen Spitze befinden und die internationale Perspektive muss gegeben sein:

  • Mitglied Nationalmannschaft Straße/Bahn  U17/U19(Junioren)
  • Teilnahme an UCI Rennen - Platzierung: 1x  erstes ¼, sonst erste ½
  • Einberufung Nations Cup - Platzierung: erste ½
  • HLSZ Aufnahme
  • Internationale Jugend- und Juniorentitel
  • Nationale österreichische Titel
Aktuelle Seite: Home Sport Rad